Information zum Behandlungsablauf


Für die Behandlung komme ich zu Ihnen nach Hause,

für die Hunde ist es meistens entspannter im vertrauten Umfeld zu bleiben.

Nach einem kurzen gemeinsamen Kennenlernen und ausführlicher Schilderung der Problematik und Vorgeschichte Ihrerseits, stelle ich einen individuellen energetischen Befund, gemäß TCM, für Ihren Hund. 

Die darauf folgende Behandlung beinhaltet meist eine Kombination aus den hier vorgestellten Methoden, nach Absprache mit Ihnen. 

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht alle Störungen und Blockaden im Energiekreislaufsystem sofort zu beheben sind.

Gerade bei schon länger bestehenden Thematiken kann es eine Weile dauern bis sich der Körper wieder regulieren kann.

Selbstverständlich kann aber schon mit einer einzigen Behandlung der Heilungsprozess angestoßen werden.

'Vorbeugen ist jedoch immer besser als Heilen'!

Ich werde Ihnen ein Therapiekonzept vorschlagen, aber letztendlich entscheiden natürlich Sie wie oft ich zu Ihrem Hund komme.

 

Was vor der Behandlung zu beachten ist

  • Bitte Ihren Hund vor der Behandlung nicht waschen, putzen oder bürsten!
  • Bitte nicht unmittelbar vorher den Hund 'aufheizen', ruhiges Spazieren gehen ist in Ordnung
  • Bitte für eine möglichst stressfreie Umgebung während der Behandlung sorgen!

Es sei hier anzumerken, dass der Behandlungserfolg stark davon abhängt, wie der Hund ruhig hält.

Erfahrungsgemäß entspannen sich die Hunde aber nach kurzer Aufregung und legen sich freiwillig hin.

Was nach der Behandlung zu beachten ist

  • Bitte gönnen Sie Ihrem Hund nach der Behandlung die Ruhe und Entspannung die er selber möchte!

Die Meridianarbeit löst im Organismus eine Regulation des gestörten Energiekreislaufsystems aus, die einige Tage nachwirken kann.

Es kann dabei zu Reaktionen und Erstverschlimmerungen kommen, muss aber nicht zwangsläufig sein.

Diese reichen von extremer Überdrehtheit bis stundenlanger Schläfrigkeit, Nahrungsverweigerung oder Heißhunger,

sowie auch vermehrter Ausscheidung.

Genaueres bespreche ich mit Ihnen vor Ort.

Bei Fragen und Unklarheiten können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren!


WICHTIG:

Bitte beachten Sie dass ich keine Diagnosen stelle und meine Behandlungen in keinster Weise einen Besuch beim Tierarzt ersetzen!


     Möchten Sie einen Termin vereinbaren?

     Kontaktieren Sie mich unter 0151/12446079

APM nach Penzel Therapeut

Kontakt:

Verena Grieshuber

APM und Shiatsu Therapie für Pferde und Hunde

 

Tel.:   +49 (0) 151/12446079

Wichtige Information:

Aus rechtlichen Gründen möchte ich auf folgendes im Sinne des § 3 HWG hinweisen:

Bei den hier vorgestellten Methoden sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die naturwissenschaftlich- schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind.

Grundsätzlich soll bei keiner der aufgeführten Anwendungen, Therapien oder Diagnoseverfahren der Eindruck erweckt werden, dass diesen ein Heilversprechen meinerseits zugrunde liegt.